zurück

Hund-Halter-Balance: Wege zum vertrauten Miteinander

Datum: Samstag, 22.06.2019
bis Sonntag, 23.06.2019
Uhrzeit: 09:30 Uhr
Veranstaltungsort: 84079 Bruckberg

Interaktionen zwischen Menschen oder zwischen Menschen und Hunden bestimmen unseren Alltag. Sie nehmen sowohl Einfluss auf das jeweilige Handeln, wie auch auf die Gefühle, die wir damit verbinden.
In diesem Seminar möchten wir den Teilnehmern durch erlebnispädagogische Übungen und Reflexionen die Möglichkeit bieten, die eigene Wahrnehmung und das Vertrauen gegenüber dem Teampartner Hund zu stärken. Mensch und Hund sind eingeladen, sich aufeinander einzulassen. Übungen aus den Bereichen Vertrauen, Kooperation und Wahrnehmung stärken den Teamgeist zwischen Mensch und Hund, so dass Interaktionen bewusst, entspannt und freudig ablaufen können.
Mensch und Hund profitieren von der Arbeit an der Basis. Durch die Stärkung der Wahrnehmungen in den Bereichen Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen besinnen wir uns (wieder) auf unsere ursprünglich gut ausgebildeten Sinne, die durch unseren modernen Lebensstil zunehmend überschattet werden.

Informationen:
Datum: 22./23.6.2019
Uhrzeit: 9.30 - 17 Uhr
Kosten:
160 € je Teilnehmer mit Hund (maximal 10 TN)
100 € je Teilnehmer ohne Hund (max. 6 Teilnehmer)

Anmerkung:
Alle Übungen beinhalten die Reflexion mit Bezug auf das Zusammenspiel Mensch-Hund.
Dieses Seminar beinhaltet Elemente der Erlebnispädagogik, die auf Mensch-Hund-Gespanne zugeschnitten wurden. Es lebt daher von der Zusammensetzung der Gruppe und der Bereitschaft der einzelnen Teilnehmer, die Übungen umzusetzen.