zurück

Leinenbegegnungen - schwierige Situationen als Team meistern

Datum: Samstag, 23.11.2019
bis Sonntag, 24.11.2019
Uhrzeit: 09:30 Uhr
Veranstaltungsort: Raum FFB

Dein Hund reagiert auf unterschiedliche Dinge, Personen oder Tiere mit unerwünschtem, übermäßig ängstlichem oder aggressivem Verhalten?

Du gehst diesen Begegnungen bewusst aus dem Weg oder fühlst dich dazu gedrängt, mit Druck oder übermäßiger Härte auf das Verhalten deines Hundes zu reagieren? Es tritt keine Besserung ein und du hast das Gefühl, im Training auf der Stelle zu treten?

Das Begegnungstraining richtet sich an alle Hundehalter, die den Begegnungen an der Leine skeptisch entgegensehen oder gar völlig aus dem Weg gehen. Wir fragen nach den Ursachen des hündischen Verhaltens, nehmen den aktuellen Bestand auf und erarbeiten individuelle Lösungsansätze.

Inhalte:

  • Die Frage "Warum tut er das?"
  • Der Unterschied zwischen Management und Lernen
  • Unterschiedliche Trainingsansätze
  • Worauf zu achten ist

Kurzinfos:

  • Veranstaltungsort: Raum FFB
  • Termin: 23./24.11.2019
  • Uhrzeit: 9.30 - 17.00 Uhr
  • Referentin: Birgit Götz
  • Anerkennung: IBH e.V.
  • Kosten: 195,00 € mit Hund, 160,00 € ohne Hund