Beschäftigung für Hund und Halter - gemeinsam Freizeit genießen!

"In der Beschäftigung selbst das Vergnügen zu finden, dies ist das Geheimnis der Glücklichen."

Unsere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten ihnen die Möglichkeit, ein gemeinsames Hobby mit ihrem Hund auszuführen. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Tun. Als Ziel definieren wir die gemeinsame, positiv wirkende Freizeitbeschäftigung von Hund und Halter. Der dadurch entstehende Bindungsaufbau zeigt meist auch im Bereich Erziehung Erfolge.

Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Gruppenstunden

Wir wollen, dass sich Mensch und Hund bei uns wohl fühlen!

Deswegen möchten wir Neu- und Seiteneinsteiger kennen lernen, bevor sie in die gemischte Trainingsgruppe einsteigen. Folgende Voraussetzungen lassen die Teilnahme am Gruppentrainings wie Longieren, Social Walks, Alltagshelden, Rally Obedience etc. zu:

1. Starter Kit:

3 x 45 Minuten Einzeltraining, in denen wir uns Zeit für dich und deinen Hund nehmen und so die Basis aller künftigen Trainings legen. Das Starter Kit findet im Raum Gilching oder am Hundeplatz in Geisenbrunn statt. Im Anschluss an das Starter Kit entscheiden wir, ob dein Hund bereit für das Gruppentraining ist.

2. Spezieller Einsteigerkurs:

Regelmäßig bieten wir Einsteigerkurse zu den Themen unserer Trainingsgruppen. Diese Einsteigerkurse können ohne vorheriges Starter Kit gebucht werden. Im Anschluss an den Einsteigerkurs ist eine Teilnahme an den regulären Trainingsgruppen möglich.

Longieren - lerne, wie du deinen Hund auf Distanz lenken kannst!

Trainingszeiten: Donnerstag 14 Uhr und Donnerstag 15 Uhr

Du möchtest deinen Hund auf Distanz lenken können? Beim Longieren bewegt sich dein Hund freiwillig außerhalb des Kreises und reagiert auf Sichtzeichen und Richtungswechsel. Damit das Spaß-Training nicht zu kurz kommt, kannst du deinem Hund während des Umrundens verschiedene Aufgaben stellt bekommt (z.B. Hürden, Tunnel, Tricks).

Longieren eignet sich für Hunde aller Rassen und Größen wie auch für Hunde aller Altersklassen.

Fazination Mantrailing - Nasenarbeit & Teamwork mit Spaßfaktor!

Trainingszeiten: Mittwoch 15 Uhr (Ammersee Nord), Donnerstag 9.00 Uhr, Donnerstag 17.30 Uhr

Mantrailing oder die Suche nach einer bestimmten Person. Mantrailing fördert das konzentriertes Arbeiten des Hundes auf der Geruchsspur. Der Mensch lernt, die Körpersprache des Hunde zu lesen und zu deuten. Der gemeinsame Erfolg, das Auffinden der gesuchten Person, fördert nachhaltig die Mensch-Hund-Bindung.

Bei diesem Training leisten unsere Hunde eine sehr anspruchsvolle Arbeit. Im Freizeitbereich ist Mantrail für alle Hunde geeignet.

Bunte Stunde - der Beschäftigungsmix für Jederhund am Hundeplatz

Trainingszeit: Dienstag 17.00 Uhr

Mit Spaß und Motivation durch den Schilderparcours, Longieren oder doch Hoopers? Im Beschäftigungsmix geht's ums gemeinsame Lernen mit Spaßfaktor. Der Stundeninhalt variiert und lässt uns Trainingsinhalte an Wetter, Lust und Laune anpassen. Rally Obedinence ist eine Komination aus Parcourlauf und Obedience (Gehorsam). Dabei steht das freudige Miteinander, die Teamarbeit und jede Menge Motivation im Vordergrund. Mensch und Hund durchlaufen eine Parcours, dessen Elemente und Übungen auf Schildern angezeigt ist. Diese Art der Freizeitbeschäftigung festigt die Signale und den Gehorsam.

Hundeturnen

Trainingszeit: Montag 18.30 Uhr und Montag 19.30 Uhr (bis Ende September), danach Sonntag 9.00 Uhr und Sonntag 10.00 Uhr

Hundeturnen ist ein Mix aus unterschiedlichen Geräten und Übungen aus den Bereichen Hundegymnastik, Gerätetraining, Sinnesparcour und Entspannung.Es stärkt Muskulatur und Balance und führt zu einer verbesserten Körperwahrnehmnung und mehr Selbstvertrauen. Hundeturnen gilt als effektive Beschäftigung für Hund und Mensch, in der neben allen körperlichen Eigenschaften auch Vertrauen und Kooperation in der Mensch-Hund-Beziehung trainiert wird.

Freizeit-Dummytraining

Trainingszeit: auf Anfrage unter info@doghandler.de

Artgerechte Beschäftigungsmöglichkeit für alle Hunde. Dummytraining wird gerne als Jagdersatztraining gesehen. Dabei ist zu erwähnen, dass Dummytraining viel mehr ist, als "nur" Dummys von A nach B zu tragen.

Motiviert umgesetzt birgt das Dummytraining jede Menge an Trainings- und Gestaltungspotenzial in den Übungen. Gehorsam nimmt dabei einen ebenso wichtigen Teil ein wie die Suche.